Arbeitslosenversicherung

Arbeitslosenversicherung f PERS, SOZ, VERSICH unemployment insurance
* * *
f <Person, Sozial, Versich> unemployment insurance
* * *
Arbeitslosenversicherung
unemployment insurance;
Arbeitslosenversicherung finanzieren to fund unemployment insurance;
Arbeitslosenversicherungsbeitrag unemployment insurance contribution, (des Arbeitgebers) federal unemployment insurance tax (US);
Arbeitslosenversicherungsfonds unemployment [reserve] fund;
Arbeitslosenversicherungsgesetz Unemployment Insurance Act (Br.).

Business german-english dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeitslosenversicherung — Arbeitslosenversicherung, s. Arbeitslosigkeit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Arbeitslosenversicherung — Eine Arbeitslosenversicherung ist eine Sozialversicherung, die das vorrangige Ziel hat, arbeitslosen Menschen während ihrer Arbeitssuche ein Einkommen zu sichern. Inhaltsverzeichnis 1 Arbeitslosenversicherung in Deutschland 1.1 Versicherte 1.2… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitslosenversicherung — Ạr|beits|lo|sen|ver|si|che|rung 〈f. 20; unz.〉 Versicherung der Arbeitnehmer für den Fall der Arbeitslosigkeit * * * Ạr|beits|lo|sen|ver|si|che|rung, die: 1. gesetzlich geregelte Pflichtversicherung gegen Nachteile durch Arbeitslosigkeit. 2.… …   Universal-Lexikon

  • Arbeitslosenversicherung — geschaffen 1927 durch das Gesetz über Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung (AVAVG) vom 16.7.1927. I. Rechtsgrundlage:⇡ Sozialgesetzbuch III vom 27.3.1997 m.spät.Änd. II. Durchführung:Träger ist die ⇡ Bundesagentur für Arbeit (BA),… …   Lexikon der Economics

  • Arbeitslosenversicherung — Ạr|beits|lo|sen|ver|si|che|rung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Arbeitslosenversicherung: Grundlagen —   Arbeitslosigkeit ist neben Alter und Krankheit ein Risiko, das die Einkommenssicherheit gefährden kann. Sie kann das individuelle Einkommen schmälern und damit den gewohnten Lebensstandard einschränken. Gleichzeitig aber ist Arbeitslosigkeit in …   Universal-Lexikon

  • gesetzliche Arbeitslosenversicherung — ⇡ Arbeitslosenversicherung …   Lexikon der Economics

  • Reichsanstalt für Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung — Die Reichsanstalt für Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung (RAfAuA) war die erste selbständige Behörde in Deutschland, die sich mit Arbeitsvermittlung, Berufsberatung und Arbeitslosenversicherung beschäftigte. Sie gilt daher als… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetz über Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung — Basisdaten Titel: Gesetz über Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung Abkürzung: AVAVG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland Rechtsm …   Deutsch Wikipedia

  • Freiwillige Arbeitslosenversicherung — Die Freiwillige Weiterversicherung gegen Arbeitslosigkeit in Deutschland bietet seit dem 1. Februar 2006 bestimmten Personengruppen die Möglichkeit, sich bei der Arbeitsagentur freiwillig in der Arbeitslosenversicherung zu versichern. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • private Arbeitslosenversicherung — private Arbeitslosenversicherung,   erstmals 1996 in Deutschland angebotene private Versicherung gegen den Verdienstausfall bei Arbeitslosigkeit, bei der unter bestimmten Voraussetzungen das Arbeitslosengeld bis zu einem festgelegten Prozentsatz… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.